Willkommen im neuen Vogel-Portal! Neu im Forum? Dann hier entlang zu den > Infos für Neumitglieder

Ameisenpuppen ernten

Fragen und Antworten zum artgerechten, abwechslungsreichen und gesunden Futter
Antworten
Benutzeravatar
VP-Archivar
Weiser Uhu
Beiträge: 5091
Registriert: Mo 11. Okt 2021, 19:34

Ameisenpuppen ernten

Beitrag von VP-Archivar »

Füchsin schrieb am 11.06.2008, 00:52:

Jetzt ist Ameisenpuppen - Erntezeit. Wer nur wenige braucht, viel Geduld und Zeit hat und die Verteidigung der Ameisen nicht scheut kann die Puppen einzeln mit der Pinzette einsammeln und direkt verfüttern.

Ich mache das etwas anders:
Gegen Mittag sind die Ameisenhaufen gut von der Sonne durchwärmt und die Ameisen haben die größten Puppen in die oberen, trockensten und wärmsten Bereiche getragen. Vorsichtig öffne ich den Haufen.
__________________
Die Füchsin
Dies ist ein archivierter Beitrag aus dem alten Vogel-Portal. Nähere Infos dazu hier.
Benutzeravatar
VP-Archivar
Weiser Uhu
Beiträge: 5091
Registriert: Mo 11. Okt 2021, 19:34

Re: Ameisenpuppen ernten

Beitrag von VP-Archivar »

Füchsin schrieb am 11.06.2008, 00:57:

Die gefüllten Dosen friere ich ein.

Wenn nichts mehr krabbelt nehme ich die Menge, die in ein bis zwei Stunden gefressen wird, aus der Gefriertruhe. In einem Topf mit Wasser werden die oben schwimmenden Puppen von der Erde getrennt und nochmal gespült.
__________________
Die Füchsin
Dies ist ein archivierter Beitrag aus dem alten Vogel-Portal. Nähere Infos dazu hier.
Antworten

Zurück zu „Ernährung“