Willkommen im neuen Vogel-Portal! Neu im Forum? Dann hier entlang zu den > Infos für Neumitglieder

welche Maschenweite

Welches Zubehör ist gut, notwendig und wo bekomme ich es?
Antworten
Benutzeravatar
VP-Archivar
Weiser Uhu
Beiträge: 5091
Registriert: Mo 11. Okt 2021, 19:34

welche Maschenweite

Beitrag von VP-Archivar »

Markus76 schrieb am 08.06.2011, 01:23:

so jetzt mal meine erste frage.
da ich meine volieren renoviere und umbaue bin ich am überlegen welche maschenweite ich nehme. ich persönlich tendiere ja zu einer weite von 6mm.

wäre intressant was ihr so verbaut habt bei einer innenvoliere mit pf-besatz


gruß markus
Dies ist ein archivierter Beitrag aus dem alten Vogel-Portal. Nähere Infos dazu hier.
Benutzeravatar
VP-Archivar
Weiser Uhu
Beiträge: 5091
Registriert: Mo 11. Okt 2021, 19:34

Re: welche Maschenweite

Beitrag von VP-Archivar »

Richard schrieb am 08.06.2011, 14:55:

Hallo Markus,

bei so einem engen Gitter wirst du Probleme haben die Vögel ordentlich zu sehen. Durch das Bearbeiten des Gitters mit Tafellack (man möge mich berichtigen wenn ich mich irre), lässt sich der Kontrast aber verbessern!
Dies ist ein archivierter Beitrag aus dem alten Vogel-Portal. Nähere Infos dazu hier.
Benutzeravatar
VP-Archivar
Weiser Uhu
Beiträge: 5091
Registriert: Mo 11. Okt 2021, 19:34

Re: welche Maschenweite

Beitrag von VP-Archivar »

Markus76 schrieb am 08.06.2011, 16:07:

ok also dann das 12x12 nehmen. draußen habe ich schon das 6x6 aber eher wegen den tieren.
dann kauf ich mir das günstigere mit den weiten maschen

danke für die antwort
Dies ist ein archivierter Beitrag aus dem alten Vogel-Portal. Nähere Infos dazu hier.
Benutzeravatar
VP-Archivar
Weiser Uhu
Beiträge: 5091
Registriert: Mo 11. Okt 2021, 19:34

Re: welche Maschenweite

Beitrag von VP-Archivar »

Richard schrieb am 08.06.2011, 17:19:

Hallo Markus,

ich habe nicht geschrieben, dass das Gitter falsch ist. Das können und werden dir die Prachtfinkenspezialisten sicherlich beantworten. Mein Tipp bezog sich lediglich auf die schlechte Sichtbarkeit der Voliereninsassen bei der Verwendung von engmaschigem Gitter.
Dies ist ein archivierter Beitrag aus dem alten Vogel-Portal. Nähere Infos dazu hier.
Benutzeravatar
VP-Archivar
Weiser Uhu
Beiträge: 5091
Registriert: Mo 11. Okt 2021, 19:34

Re: welche Maschenweite

Beitrag von VP-Archivar »

culinaria123 schrieb am 08.06.2011, 18:27:

Hallo Markus
Ein Gitter zwischen 10-12mm² ist OK. Seit einiger Zeit gibt es im Fachhandel dieses Gitter mit schwarzem Kunststoff ummantelt. Das ermöglicht eine bessere Einsicht in die Voliere. Oder man macht es eben so wie Richard schreibt und streicht das Gitter schwarz.
Wenn du auf Nr. sicher gehen willst, solltest du doppelt verdraten.

Gruß Torsten
Dies ist ein archivierter Beitrag aus dem alten Vogel-Portal. Nähere Infos dazu hier.
Benutzeravatar
VP-Archivar
Weiser Uhu
Beiträge: 5091
Registriert: Mo 11. Okt 2021, 19:34

Re: welche Maschenweite

Beitrag von VP-Archivar »

Markus76 schrieb am 08.06.2011, 21:22:

hm also pinsel schwingen schwarze farbe hab ich ja genügend da.
da hast was falsch verstanden das gitter wäre für drinnen. 6 mm hab ich schon an meiner aussenvoliere.
Dies ist ein archivierter Beitrag aus dem alten Vogel-Portal. Nähere Infos dazu hier.
Antworten

Zurück zu „Zubehör“