Willkommen im neuen Vogel-Portal! Neu im Forum? Dann hier entlang zu den > Infos für Neumitglieder

Nistkasten für Mauersegler

Antworten
Benutzeravatar
VP-Archivar
Weiser Uhu
Beiträge: 5354
Registriert: Mo 11. Okt 2021, 19:34

Nistkasten für Mauersegler

Beitrag von VP-Archivar »

Dodoma schrieb am 23.08.2015, 21:19:

Hallo zusammen, habe einen etwas großgeratenen Kasten konstruiert. Er ist aus Lärchenholz geleimt. Die Dachabdeckung aus Blei, darunter (zwischen Holz und Blei) eine Dämmplatte. Gelber Anstrich (soll Sonneneinstrahlung dämpfen), Kasten soll in südöstlicher Richtung unter Fensterbank montiert werden. Über der Nistmulde horizontal 3mm Löcher wegen Luftzirkulation gebohrt, weil hier oft die Rede von Hitzestau in den Kästen ist. Der Innenraum ist großzügig dimensioniert, Flug- u. Kletterübungen möglich. Zwei Einflugmöglichkeiten frontal und seitlich. Bisherige Kästen wurden teilweise mit seitlich gelegenem Einflug versehen. Der Kasten ist von der Rückseite zu öffnen. Mein Problem: Der wiegt stolze 15 kg. Herkömmliche, Schraubhaken 6mm 120 lg. trau ich nicht! Der Kasten muss von der Wand demontierbar sein.
Dies ist ein archivierter Beitrag aus dem alten Vogel-Portal. Nähere Infos dazu hier.
Benutzeravatar
VP-Archivar
Weiser Uhu
Beiträge: 5354
Registriert: Mo 11. Okt 2021, 19:34

Re: Nistkasten für Mauersegler

Beitrag von VP-Archivar »

Werder schrieb am 24.08.2015, 08:33:

Daumen hoch Toller " Charakterkasten " Marke Eigenbau !
Zur Befestigung :
Sofern ich das richtig begreife könntest Du links und rechts an den Seiten senkrecht zwei Holzlatten aufleimen und sicher mit dem Kasten verschrauben .
Natürlich auch gelb gestrichen .
Durch diese Latten bohrst Du jeweils drei Löcher durch die lange Schrauben mit Dübeln sicher in die Hauswand reichen . Löcher an der Wand bohren mit Schablone .
Oder .....
Die seglerlose Zeit ist ja noch lang - nichts überstürzen - die Kastenmontage und der Ort sollen ja lange Freude bereiten .


Hat den Haken , dass Du den Kasten während der Brut nicht öffnen kannst .....
Darum .......
__________________
Der beste Zeigervogel ist ein Apus apus
Meine Bilder sind nicht ( C)

Alpenseglergruss Markus
Geändert von Werder (24.08.2015 um 08:36 Uhr)
Dies ist ein archivierter Beitrag aus dem alten Vogel-Portal. Nähere Infos dazu hier.
Benutzeravatar
VP-Archivar
Weiser Uhu
Beiträge: 5354
Registriert: Mo 11. Okt 2021, 19:34

Re: Nistkasten für Mauersegler

Beitrag von VP-Archivar »

Werder schrieb am 24.08.2015, 08:44:

Darum :
Die ultimative Lösung zu Deiner Frage richtet sich auch nach den Anforderungen die Du an den Kasten stellst und da bräuchten wir schon mehr Informationen dazu .
__________________
Der beste Zeigervogel ist ein Apus apus
Meine Bilder sind nicht ( C)

Alpenseglergruss Markus
Dies ist ein archivierter Beitrag aus dem alten Vogel-Portal. Nähere Infos dazu hier.
Benutzeravatar
VP-Archivar
Weiser Uhu
Beiträge: 5354
Registriert: Mo 11. Okt 2021, 19:34

Re: Nistkasten für Mauersegler

Beitrag von VP-Archivar »

Dodoma schrieb am 24.08.2015, 18:13:

Hallo Werder, Danke für Deine Antwort. Oberste Priorität ist das der Kasten hängen bleibt und niemanden aufs Geweih schlägt. Im Anhang solltest Du Aufnahmen von bestehenden Kästen finden. Der naturfarbene Kasten ist durch die Rückwand ins Mauerwerk gedübelt. Die 2 gelben Kästen unter den Fensterbänken haben jeweils zwei Kammern (rechts/links) und sind mit Schraubhaken durch die Rückwand gefestigt. Die Haken sind 5,6/100 mm und halten. Die Kästen sind aber auch nicht so schwer wie meine jüngste Kreation. Aber eine Lösung bis April fällt mir wohl noch ein. Gruß Dodoma
Dies ist ein archivierter Beitrag aus dem alten Vogel-Portal. Nähere Infos dazu hier.
Benutzeravatar
VP-Archivar
Weiser Uhu
Beiträge: 5354
Registriert: Mo 11. Okt 2021, 19:34

Re: Nistkasten für Mauersegler

Beitrag von VP-Archivar »

Werder schrieb am 24.08.2015, 18:26:

Denke ich auch .....
Wer solche pfundigen Nistkästen zimmern kann und auch mit tollen Nistmulden ausstattet , für den ist deren Befestigung ein Klacks - ich bin gespannt wie du das löst .
__________________
Der beste Zeigervogel ist ein Apus apus
Meine Bilder sind nicht ( C)

Alpenseglergruss Markus
Dies ist ein archivierter Beitrag aus dem alten Vogel-Portal. Nähere Infos dazu hier.
Antworten

Zurück zu „Mauersegler“