Willkommen im neuen Vogel-Portal! Neu im Forum? Dann hier entlang zu den > Infos für Neumitglieder

Mutation von Rosakakadu

Antworten
Benutzeravatar
dustybird
Feldspatz
Beiträge: 80
Registriert: Do 25. Nov 2021, 08:12
Wohnort: CAIRNS / Queensland

Mutation von Rosakakadu

Beitrag von dustybird »

budgie schrieb am 26.11.2007, 08:14:

Habe diese schöne Mutation in Kassel auf der AZ Bundesschau gesehen.

Geändert von Mag (25.12.2007 um 13:53 Uhr) Grund: copyright eingefügt
Benutzeravatar
VP-Archivar
Weiser Uhu
Beiträge: 5090
Registriert: Mo 11. Okt 2021, 19:34

Re: Mutation von Rosakakadu

Beitrag von VP-Archivar »

Bandito schrieb am 26.11.2007, 14:37:

Ja hab ihn auch gesehen , musste auch erstmal verweilen !
Gruß!
Dies ist ein archivierter Beitrag aus dem alten Vogel-Portal. Nähere Infos dazu hier.
Benutzeravatar
VP-Archivar
Weiser Uhu
Beiträge: 5090
Registriert: Mo 11. Okt 2021, 19:34

Re: Mutation von Rosakakadu

Beitrag von VP-Archivar »

Virata schrieb am 13.01.2008, 18:07:

Wider die Natur
Zitat:
Zitat von Bandito Beitrag anzeigen
Ja hab ihn auch gesehen , musste auch erstmal verweilen !Gruß!

..... weil du so schockiert warst über die Tatsache, dass es wieder bei einer weiteren Art gelungen ist, die Naturfarbe weg zu züchten, oder was?

Gruss virata
__________________
! Wer aufhört besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein !
Dies ist ein archivierter Beitrag aus dem alten Vogel-Portal. Nähere Infos dazu hier.
Benutzeravatar
VP-Archivar
Weiser Uhu
Beiträge: 5090
Registriert: Mo 11. Okt 2021, 19:34

Re: Mutation von Rosakakadu

Beitrag von VP-Archivar »

Bandito schrieb am 14.01.2008, 00:48:

Naja , immer wieder fasziniert was so alles dabei raus kommt.
Aber ganz ehrlich original ist besser !
Bei den Aras finde ich die Hybrid auch ganz nett , aber da wieder sind mir die originale doch lieber , obwohl , ob da auch nicht mit der evolution vielleicht auch mal was verloren gegangen ist?

Gruß !
Dies ist ein archivierter Beitrag aus dem alten Vogel-Portal. Nähere Infos dazu hier.
Benutzeravatar
VP-Archivar
Weiser Uhu
Beiträge: 5090
Registriert: Mo 11. Okt 2021, 19:34

Re: Mutation von Rosakakadu

Beitrag von VP-Archivar »

owl schrieb am 15.01.2008, 02:49:

Hallo

Zitat:
Zitat von Bandito Beitrag anzeigen
Aber ganz ehrlich original ist besser !

Das geht mir ganz genau so. Obwohl so eine Mutation natürlich genau so liebenswert ist, und seine Bedürfnisse zu respektieren sind, wie bei einem wildfarbenen Papagei.... unterstützen würde ich solche Züchterbemühungen bestimmt nicht. Bei den Papageien sind wir ja zum Glück noch nicht so weit, wie bei den Kühen und Schweinen, welche dahingehend gezüchtet werden, dass sie bei Nacht grün leuchten. Klar, der Vergleich hinkt ein bisschen, und vielleicht bin ich auch nur zu altmodisch.
Ganz sicher würde ich den weissen Rosakakadu genau so lieben, wie alle anderen auch. Das Tier kann ja nix dafür.
__________________
Die Gleichheit ist nicht in Wahrheit ein Recht, aber sie ist doch das natürliche Maß und der natürliche Schutz der Rechte! * Giandomenico Romagnosi *
Dies ist ein archivierter Beitrag aus dem alten Vogel-Portal. Nähere Infos dazu hier.
Benutzeravatar
VP-Archivar
Weiser Uhu
Beiträge: 5090
Registriert: Mo 11. Okt 2021, 19:34

Re: Mutation von Rosakakadu

Beitrag von VP-Archivar »

Ajnar schrieb am 06.03.2008, 12:30:

... was hier noch fehlt ist der Zusatz, daß Mutationen nicht immer ganz gesund sind, daß sie sich ihr Leben lang herumschlagen müssen, mit den unangenehmsten Symptomen.... Es wird eben vor allem auf den Farbeffekt geachtet...

... und wenn dieser besonders ungewöhnlich oder begehrt ist, dann hat der Piepmatz auch noch das zweifelhafte Vergnügen ausgestellt zu werden.... (die Nachteile kennt ja vermutlich jeder, oder kann sie sich selbst ausrechnen..)
__________________
Friede und Wohlergehen
Ajnar

Vier-Pfoten-Rehabilitationszentrum Wanariset auf Borneo für Orang-Utans & Rettet den Regenwald

Die Wesen mögen alle glücklich leben, und keinen möge ein Übel treffen. Möge unser ganzes Leben Hilfe sein an anderen! Ein jedes Wesen scheuet Qual, und jedem ist sein Leben lieb. Erkenne dich selbst in jedem Sein und quäle nicht und töte nicht. Buddha, Gautama (-560--480)
Dies ist ein archivierter Beitrag aus dem alten Vogel-Portal. Nähere Infos dazu hier.
Antworten

Zurück zu „Kakadus“