Willkommen im neuen Vogel-Portal! Neu im Forum? Dann hier entlang zu den > Infos für Neumitglieder

LaufentenRettungsaktion der Feuerewhr

Enten, Gänse, Schwäne, Taucher
Antworten
Benutzeravatar
VP-Archivar
Weiser Uhu
Beiträge: 5090
Registriert: Mo 11. Okt 2021, 19:34

LaufentenRettungsaktion der Feuerewhr

Beitrag von VP-Archivar »

Shiva schrieb am 05.02.2017, 17:39:

Vor ein paar Wochen stand bei uns in der Zeitung, ebenso auf Facebook, das die ortsansäßige Feuerwehr am Stadteigenen Teich eine festgefrorene Laufente gerettet hat, Sie schubsten die Ente mit einer Leiter vom Eis und waren ganz stolz als sie von dannen watschelte.Als ich das gelesen hatte dachte ich noch:"Wie blöd ist das jetzt? Laufente ist keine Wildente,der Fuchs hat auch Hunger, die kann ja nicht lange überleben.Tolle Rettung
Glücklicherweise rief etwa eine Woche spätereine junge Frau an wegen einer verletzten Ente die sie am Feuerteich gesichtet hatte. Sie sagte die Ente wäre am Fuß verletzt und hätte sich in einem Busch verheddert.Na, was denkt Ihr. ?Das war natürlich die gerettete Laufente. Als mein Mann sie geholt hatte und sie hier meine anderen Laufenten hörte war die Aufregung groß. Die war so froh, das sie wieder Kumpels hatte
Das Beinchen war leicht verletzt, da die Feuerwehr sie einfach vom Eis geschubst hatte obwohl sie festgefroren war.aber alles wieder gut. Ist voll integriet im Entenrudel.Also doch eine gelungene Rettungsaktion. das Doofe ist nur das sie leider jetzt Stallpflicht hat. Ich hoffe, die hat bald ein Ende.Ich frage mich nur, wie das Entchen an den Teich kam? Vielleicht ausgesetzt, geflogen kann sie ja nicht sein und gelaufen wohl auch nicht. Nebenan sind nur Einfamilienhäuser und der Friedhof.
__________________
Liebe Grüße Sylvia

Geändert von Shiva (05.02.2017 um 17:41 Uhr)
Dies ist ein archivierter Beitrag aus dem alten Vogel-Portal. Nähere Infos dazu hier.
Benutzeravatar
VP-Archivar
Weiser Uhu
Beiträge: 5090
Registriert: Mo 11. Okt 2021, 19:34

Re: LaufentenRettungsaktion der Feuerewhr

Beitrag von VP-Archivar »

tamsung schrieb am 12.02.2017, 13:12:

Zum Glück ein gutes Ende, bravo!
__________________
Viele Grüße, Inke
Dies ist ein archivierter Beitrag aus dem alten Vogel-Portal. Nähere Infos dazu hier.
Benutzeravatar
VP-Archivar
Weiser Uhu
Beiträge: 5090
Registriert: Mo 11. Okt 2021, 19:34

Re: LaufentenRettungsaktion der Feuerewhr

Beitrag von VP-Archivar »

Shiva schrieb am 13.02.2017, 12:07:

ja, zum Glück.Das Entchen ist voll integriert in der Truppe, als wäre sie schon immer hier, mal sehen, ob sie freiwilig wieder ins Gehege geht abends da die Stallpflicht ja nun aufgehoben ist qber ich hoffe auf den Herdentrieb. die anderen Fünf wissen ja auch genau wo sie wohnen und sind bei Dämmerung schon von alleine drin.
__________________
Liebe Grüße Sylvia
Dies ist ein archivierter Beitrag aus dem alten Vogel-Portal. Nähere Infos dazu hier.
Antworten

Zurück zu „Wasservögel“